22
Dez

In die Zukunft investieren

Zur Bewältigung eines starkem Wachstum und neuer Projekte, musste EMI seine Produktionsfläche vergrößern. Die Erweiterung der neuen Produktionsfläche ermöglicht EMI, mehr zu produzieren und die herausfordersten Projekte seiner Kunden zu erfüllen. Dieser Platz ist durch die Sanierung eines ehemaligen Lagerraums auf dem U1 Gelände ermöglicht worden. Doch damit nicht genug, in der Tat hat das Unternehmen auch in neue Produktionsanlagen investiert, wie mit dem Kauf einer...

En savoir +

6
Dez

EMI wurde für die Arbeitssicherheit ausgezeichnet

EMI wurde erneut  für die Vorbeugung der beruflichen Risiken geehrt. Dieses Jahr wurde EMI mit dem 2. Platz in der Kategorie Industrie für die eigenen und gemeinsamen Initiativen auf dem Gebiet der Hygiene, der Sicherheit und der Arbeitsbedingungen ausgezeichnet. Diese Auszeichnung symbolisiert die pro-aktive Vorbeugung durch Schulungen und ist das Ergebnis engagierter Mitarbeiter. Sicherheit ist jedermanns Sache!

En savoir +

27
Nov

Gesprächsrunde „Der Schweizer und deutsche Markt“

Seit seiner Gründung im Jahr 1995 ist EMI ein wichtiger Akteur im Dreiländereck (Frankreich, Deutschland und der Schweiz), und es ist ganz natürlich, dass EMI sich auf grenzüberschreitende Märkte orientiert hat. Im Rahmen der "Runden Tische", organisiert durch die Agentur ADIRA (L'Alsace Development Agency) wurde Herr Jean-Pierre WISSLER (CEO von EMI) gebeten über seine grenzüberschreitende unternehmerische Erfahrungen auf dem Schweizer und Deutschen Markt...

En savoir +

16
Nov

EMI und MaaT Pharma

EMI, vertreten durch Laurent ROCHER (Business Development Manager) nahm Donnerstag,den 3. November, 2016 an der Einweihung der ersten europäischen Mikrobiota Transfer Plattform der Firma Maat Pharma teil. Die in Lyon ansässige Bio-Technologie Firma, Gewinner des weltweiten Wettbewerbs für Innovation im Jahr 2015, hat EMI  für die Entwicklung und Produktion einer medizinischen Vorrichtung ausgewählt, diese besteht aus einer Probeentnahme des Mikrobiota des Patienten vor der Behandlung,...

En savoir +

28
Okt

Die Echtzeit und die Industrie 4.0

Nach der ursprünglichen Definition von Gartner ist das Echtzeitunternehmen ein „Unternehmen, das zur Sicherung seiner Wettbewerbsfähigkeit aktuelle Informationen nutzt, um nach und nach Verzögerungen im Management und Ablauf seiner kritischen Geschäftsprozesse abzubauen“. Demnach muss ein Unternehmen zur Steuerung wertschöpfender Unternehmensprozesse - d.h. technischer und betriebswirtschaftlicher Prozesse - in (nahe) Echtzeit auf sowohl interne (z.B. aus technischen Anlagen) als auch externe...

En savoir +

19
Sep

EMI organisiert die „RDV de la plasturgie“.

Unter dem Motto "thermoplastische faserverstärkte Verbundstoffe" versammelten sich die Mitglieder der gesamten Kunststoffindustrie aus der Region am 15. September bei EMI in Hésingue. EMI, Experte in diesem Bereich, widmet seit einigen Jahren seine Forschung und Entwicklungen  rund um Endlosfaserverbundstrukturen. Es war auch für Sie die Gelegenheit Ihre Spritzerei und Forschungen den Teilnehmern vorzustellen. In der Tat, bieten die neusten Entwicklungen...

En savoir +

30
Aug

Kontrolle der Produktion in Echtzeit (real-time)

EMI modernisiert seine Produktionsstätte in Hésingue. In der Tat, verfügt EMI seit kurzem über ein System zur Überwachung der Produktion welches gleichzeitig die Echtzeit- Produktionsüberwachung, die Qualitätssicherung und die Rückverfolgbarkeit gewährleistet, sowie hilfreiche Indikatoren zur kontinuierlichen Verbesserung anzeigt, um somit seine Produktion zu optimieren.

En savoir +

22
Jul

EMI : eines der ersten Französischen Unternehmen welches nach ISO 9001 Version 2015 zertifiziert ist

Unsere Firma ist Teil des kontinuierlichen Verbesserungs-Systems, welches uns auf eine höhere Anforderungsebene führt und unsere Wettbewerbsfähigkeit täglich stärkt. Die Version 2015 erkennt und bestätigt eine neue Dynamik, die die Essenz unseres Qualitäts und Umweltmanagment ist.    

En savoir +

9
Jun

Vielen Dank für Ihren Besuch auf der SEPEM 2016 in Colmar

Wir bedanken uns bei Ihnen für den Besuch auf unseren Messestand auf der SEPEM Industriemesse in Colmar, wo wir Ihnen neue Spritzgusssverfahren und Verarbeitungen von thermoplastischen Kunststoffen präsentiert haben. Wir hoffen, dass die Dokumentation die Sie von uns erhalten haben, Ihnen helfen konnte . Zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen über unsere technischen Lösungen zu kontaktieren. Bis bald !

En savoir +

25
Mai

EMI Mitglied des Clusters “ Fahrzeuge der Zukunft“

Im Rahmen der Dynamik in den Bereichen der Verbundstoffe welcher der Cluster "Fahrzeuge der Zukunft" führt, ist EMI den Cluster " Fahrzeug der Zukunft " beigetreten. Während der letzten Clusterversammlung die am 24. Mai 2016 in Montbéliard statt fand, hat EMI über den Mehrwert und den Vorteilen seiner Mitgliedschaft ausgesagt.

En savoir +