Qualität

EMI setzt Qualität als oberste Priorität in seiner globalen Strategie ein und verpflichtet sich zu einem umweltfreundlichen Ansatz mit einem besonderen Augenmerk auf die Risikovermeidung.

Qualité - EMI

Qualitätsphilosophie

Unsere Vorstellung ist es, die hochtechnischen Berufe des Thermoplast-Spritzgusses und der Baugruppenmontage zu entwickeln, um den Herausforderungen unserer Kunden zu entsprechen und eine optimale Qualität der Teile zu garantieren.

Dank des 360° Full Plastic Concept bieten wir unseren Kunden eine innovative Partnerschaft unter Beachtung unserer technischen, ökologischen und sozialen Verpflichtungen. Unsere Politik der ständigen Verbesserung ermöglicht es uns, mutige Lösungen anzubieten und zum Erfolg unserer Partner in ihrer Branche beizutragen.

Contrôle qualité

Qualitätssicherung

Wir bieten unseren Kunden einen einzigartigen und unterscheidenden Service, indem wir die Exzellenz unserer Produkte und Prozesse sicherstellen und ihre Anforderungen mit Professionalität erfüllen : die Qualität unserer Produkte muss für jeden Kunden einwandfrei sein.

ISO - EMI

Integriertes QSU-Management

Wir setzen unsere Unternehmensstrategie durch ein integriertes Managementsystem ein, das nach ISO 9001:2015 (Qualität) und ISO 14001:2015 (Umwelt) anerkannt ist und auf der Verbesserung unserer Prozesse sowie der Zufriedenheit unserer Partner basiert. Eine ISO 13485-Zertifizierung für medizinische Geräte ist im Gange.

Formation - EMI

Ausbildung

Wir beteiligen und motivieren unsere Mitarbeiter, indem wir einen ehrgeizigen Ausbildungsplan und ein Management entwickeln, das sich auf Kommunikation, Vorbildlichkeit und Vertrauen gestützt.

Full mark

Sicherheit

Wir verhindern jeglicher Unfall- und Krankheitsgefahr für unsere Mitarbeiter durch permanente Prävention, angepasste Ausrüstung sowie verantwortungsbewusstes Verhalten : die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter sind für EMI eine Priorität.

Recyclage / eco-geste

Umwelt

Wir verpflichten uns zu einem vorbildlichen Umweltansatz gemäß ISO 14001, indem wir die geltenden Vorschriften einhalten, Umweltrisiken verhindern und unseren Abfall- und Energieverbrauch verringern.

Amélioration continue EMI

Ständige Verbesserung

Unser Ziel ist eine permanente Verbesserung der Kundenzufriedenheit und der Prozesseffizienz dank Mittels wie die Ausbildung eines multidisziplinären Teams in der Six Sigma Green Belt Methode oder die tägliche Umsetzung der QRQC-Methode.

Qualitätsansatz in der Projektphase

Sobald das Projekt startet, wird ein Ansprechpartner für die Projektqualität genannt, um den Produktqualifizierungsplan zu bestimmen und durchzuführen und die Qualitätskontrollen während der Produktion zu vereinbaren, in Übereinstimmung mit dem vom Kunden erwarteten Qualitätsniveau.

Wir setzen auf einen meilensteinbasierten Ansatz unter Berücksichtigung von Kundenfristen und Kostenkontrolle.

Da Qualität in unserer globalen Strategie oberste Priorität hat, haben wir strenge interne Verfahren eingeführt, um die besten Ergebnisse bei der Zufriedenheit zu erzielen :

  • Erstellung eines Messmethodenprotokolls in Abstimmung mit dem Kunden (Messreferenzsystem, Messstrategie, Messplan, …)
  • Erstellung komplexer Messprogramms in OFF-LINE durch unsere Metrologie-Teams zur Optimierung der Lieferzeit von Prüfberichten. 
  • Angepasste Messtechnik für die Entwicklung und Leistungsfähigkeit von Fertigungsprozessen
  • Validierung der in der Serienlebensdauer definierten Messmittel (R&R)
  • In-Prozess-Kontrolle der Spritzgussteile unserer Werkzeuge
  • Beteiligung der Engineering- und Entwicklungsteams in der Konstruktion sowie in der Fertigung von funktionalen oder komplexen Prüfmitteln
  • Vorwegnahme von Prozessrisiken durch eine FMEA-Studie
  • Erstellung eines Qualitätssicherungsplans für die Serienproduktion mit Prüfmitteln und Häufigkeiten, die an die Funktion der Produkte angepasst sind
  • Präsentation von Erstmustern auf PPAP- oder VDA-Verfahren
  • Aufrechterhaltung des Projektqualitätskontakts, bis die ersten Lieferungen gewährleistet sind

Für spezifische Analysen können wir auch lokale Partner einbeziehen.

Qualitätssicherung in der Serienlieferung

Sobald die Produktion beginnt, wird dem Projekt ein Ansprechpartner für Serienqualität zugewiesen, der technische Unterstützung bei der Produktverbesserung leistet.

Qualifiziertes und an Qualitätswerkzeugen ausgebildetes Personal ist rund um die Uhr im Einsatz, um die optimale Qualität Ihrer Teile zu gewährleisten.

Um ein hohes Qualitätsniveau zu garantieren, setzen wir auf die Beherrschung der Herstellungsprozesse und angepasste Kontrollen :

  • Lieferantenqualitätssicherung, bezogen auf Lieferungen oder Leistungen, die für die Produktqualität entscheidend sind
  • Analyse des Kunststoffes (intern oder extern)
  • Validierung von Produktionsanläufen
  • Durchführung von Bedienerselbstkontrolle und Produktaudits während des Fertigungsprozesses
  • Durchführung von Prozessaudits zur Überprüfung der Standardseinhaltung
  • Integrierte Qualitätssicherung in Montage- und Personalisierungsaktivitäten
  • Steuerkarte und SPC 
  • Kamerakontrolle für Prozesse mit sehr hoher Geschwindigkeit
  • Keyence perfektioniertes und schnelles Prüfgerät IM8000 für eine präzise Inspektion der technisch anspruchsvollsten Produkte
  • Verbesserungs- und Fortschrittsansatz folgend PDCA/QRQC/8D/Six Sigma

EMI integriert auch computergestütztes Produktionsmanagement (CAPM) und Echtzeitüberwachung zur Verfolgung der Produktionen, vom Auftragseingang im ERP-System bis zur Auslieferung des Produktes.